Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Voraussetzungen

Damit das Sichern oder Wiederherstellen funktioniert, muss in den Einstellungen der Pfad zum Programmverzeichnis von Eplan angegeben werden.

 

Sichern

Für das Sichern der Datenbanken können im Register Eplan und anschließend im Register Sichern die Einstellungen sowohl für die Artikeldatenbank als auch für die Fremdsprachendatenbank eingestellt werden. Anschließend kann über die Buttons in der Menüleiste die Sicherung gestartet werden.

 

Bedeutung der Einstellungen:

  • Sicherungspfad: Hier wird der Pfad angegeben wo die XML-Datei abgelegt werden soll.
  • Dateiname: Hier wird der Dateiname für die Sicherung vergeben.
  • Tageskürzel: Wird diese Checkbox aktiviert, dann wird das Tageskürzel (z.B. MO, DI,...) an den Dateinamen angehängt.
  • Zeitstempel: Wird diese Checkbox aktiviert, dann wird der aktuelle Zeitstempel an den Dateinamen angehängt.
  • Artikel: Wird diese Checkbox aktiviert, werden die Artikeldaten exportiert.
  • Adressen: Wird diese Checkbox aktiviert, werden Adressen von Herstellern und Lieferanten exportiert.
  • Borhbilder: Wird diese Checkbox aktiviert, werden Bohrbilder exportiert.
  • Anschlussbilder: Wird diese Checkbox aktiviert, werden Anschlussbilder exportiert.
  • Zubehörlisten: Wird diese Checkbox aktiviert, werden Zubehörlisten exportiert.
  • Zubehörplatzierungen: Wird diese Checkbox aktiviert, werden die Zubehörplatzierungen exportiert.

 

Wiederherstellen

Für das Wiederherstellen der Datenbanken können im Register Eplan und anschließend im Register Wiederherstellen die Einstellungen vorgenommen werden. Anschließend kann über die Buttons in der Menüleiste die Wiederherstellung gestartet werden.

 

 

 

 

  • Keine Stichwörter